Wei­ter­füh­ren­de Schu­len in Dormagen

Die Rachel-Car­son-Schu­le ist eine Ganz­tags­schu­le und ver­fügt über ein hoch­mo­der­nes Schul­ge­bäu­de mit High-Speed-WLAN, inter­ak­ti­ven Tafeln in jedem Klas­sen­raum sowie einer aus­ge­spro­chen hohen Anzahl an Schülertablets.
Kin­der und Jugend­li­che der Jahr­gän­ge 5 bis 10 ler­nen dort gemein­sam. Als Gesamt­schul­sys­tem wird an der Rachel-Car­son-Schu­le nach den ver­bind­li­chen Kern­lehr­plä­nen der Gesamt­schu­le unter­rich­tet sodass jeder Abschluss der Sekun­dar­stu­fe I erwor­ben wer­den kann.
Auf­grund bestehen­der Koope­ra­ti­ons­ver­trä­ge kön­nen Jugend­li­che mit dem Abschluss der qua­li­fi­zier­ten Fach­ober­schul­rei­fe nach der 10. Klas­se bevor­zugt an das Bet­ti­na-von-Arnim-Gym­na­si­um oder die Ber­tha-von-Sutt­ner-Gesamt­schu­le wechseln.
Im Sin­ne der Namens­pa­tro­nin Rachel Car­son, einer ame­ri­ka­ni­schen Umwelt­ak­ti­vis­tin, möch­te die Schu­le bei der Umset­zung der "Glo­bal Goals" mitwirken.

(Neuß-Gre­ven­broi­cher Zei­tung, 25. Okto­ber 2022)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen