Pressemitteilung

 

Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen macht gute Erfah­run­gen mit Homeschooling

Seit Anfang der Woche ist der Unter­richt für alle Dor­ma­ge­ner Schü­le­rin­nen und Schü­ler wie­der gestar­tet. Aller­dings fin­det er auf­grund der Pan­de­mie nicht im Klas­sen­zim­mer statt, son­dern vir­tu­ell. Die Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen macht dabei gute Erfah­run­gen mit Home­schoo­ling und infor­miert dar­über am 23. Janu­ar beim digi­ta­len Schnuppertag.

Bereits seit gerau­mer Zeit berei­tet sich die Sekun­dar­schu­le auf die mög­li­chen Sze­na­ri­en zum Distanz­ler­nen vor. Hier­zu wur­de die Arbeits­grup­pe „Digi­ta­li­sie­rung“ gegrün­det, die die not­wen­di­gen Pro­zes­se zum Home­schoo­ling steu­ert und orga­ni­siert. In zahl­rei­chen Video­kon­fe­ren­zen mit der Grup­pe „Digi­ta­li­sie­rung“, mit dem gesam­ten Kol­le­gi­um sowie den ein­zel­nen Fach­schaf­ten wur­de ein gemein­sa­mer Fahr­plan für den erfolg­rei­chen Unter­richt wäh­rend eines Lock­downs entwickelt.

Wir sind her­vor­ra­gend auf­ge­stellt, um alle Fächer nach dem regu­lä­ren Stun­den­plan zu unter­rich­ten“, sagt Schul­lei­te­rin Bet­ti­na Mazurek.

Alle Klas­sen haben nun einen Stun­den­plan für die gesam­te Zeit des Lock­downs erhal­ten, der sich eins zu eins am regu­lä­ren Stun­den­plan ori­en­tiert. „Bei der Erstel­lung der Plä­ne wur­de dar­auf geach­tet, dass die Metho­dik vari­iert. So besteht der Stun­den­plan aus Video­kon­fe­ren­zen (bei unge­fähr der Hälf­te aller Stun­den), Pro­jek­ten, Auf­ga­ben und der bereits bekann­ten Lern­pla­n­ar­beit in den Lern­bü­ros“, erläu­tert Ramo­na Kre­ko­vic (didak­ti­sche Lei­tung). „Dank unse­res Kon­zepts „Schu­le im Auf­bruch“ sind unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit dem Kon­zept des eigen­ver­ant­wort­li­chen Arbei­tens anhand von dif­fe­ren­zier­ten Lern­plä­nen in den Lern­bü­ros bereits bes­tens ver­traut.“ Im Regel­be­trieb fin­den die Lern­bü­ros zusätz­lich zum her­kömm­li­chem Fach­un­ter­richt in den Fächern Mathe, Deutsch und Eng­lisch statt.

Zusätz­lich zum Unter­richt fin­den pro Woche zwei Lern­be­ra­tungs­stun­den in Form von Video­kon­fe­ren­zen mit der Klas­se und dem Klas­sen­lei­tungs­team statt. Zudem fin­det pro Woche eine Stun­de „Sozia­les Ler­nen“ mit min­des­tens einem Mit­glied der Klas­sen­lei­tung, einer Sozi­al­ar­bei­te­rin und der Klas­se als Video­kon­fe­renz statt. „Hier­durch sol­len Lern­schwie­rig­kei­ten und ande­re Pro­ble­me früh­zei­tig erkannt wer­den, so dass sei­tens der Schu­le adäquat reagiert wer­den kann“, sagt die Schulleiterin.

Für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler wur­de eine schrift­li­che Anlei­tung ver­fasst, um die digi­ta­le Platt­form nut­zen zu kön­nen. Ein Eltern­brief infor­miert zudem auf der Home­page der Sekun­dar­schu­le über alles rund um das Home­schoo­ling: der Ablauf des Unter­richts auf Distanz, Beno­tung, Anwe­sen­heits­pflicht bei Video­kon­fe­ren­zen und wie Ent­schul­di­gun­gen und Krank­mel­dun­gen ein­ge­reicht wer­den können.

Um unser Reper­toire an facet­ten­rei­chen und schü­ler­ak­ti­vie­ren­den digi­ta­len Tools ste­tig wei­ter aus­zu­bau­en, neh­men die Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen wöchent­lich an unter­schied­li­chen digi­ta­len Work­shops teil“, sagt Mazu­rek. „Wir wis­sen, dass es sich für unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler um eine her­aus­for­dern­de Zeit han­delt. Den­noch sind wir über­zeugt, dass wir best­mög­lich vor­be­rei­tet sind, um ihnen auch zukünf­tig zu Lern­er­fol­gen zu ver­hel­fen und ihre Poten­zia­le wei­ter zu entfalten.“

Dar­um lädt die Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen für Sams­tag, 23. Janu­ar auch alle Viert­kläss­ler und deren Eltern zu einem digi­ta­len Schnup­per­tag unter www.sekundarschule-dormagen.de/schnuppertag ein. Jeweils um 9 Uhr, 10.30 Uhr und 12 Uhr kön­nen sich Inter­es­sier­te bei digi­ta­len Gesprächs­run­den über die Sekun­dar­schu­le und ihr Kon­zept sowie das Home­schoo­ling infor­mie­ren. Dahin gelan­gen sie unter www.sekundarschule-dormagen.de/sprechstunde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen