An unse­rer Schu­le ler­nen wir eine Fremd­spra­che nicht nur im Klas­sen­raum, son­dern wir wen­den unse­re Kennt­nis­se in direk­ten Sprach­be­geg­nun­gen an.

Ausserschulische Sprachbegegnungen

An unse­rer Schu­le ler­nen wir eine Fremd­spra­che nicht nur im Klas­sen­raum, son­dern wir wen­den unse­re Kennt­nis­se in direk­ten Sprach­be­geg­nun­gen an.

Englisch

Jedes Jahr fin­det an der Sekun­dar­schu­le kurz vor den Som­mer­fe­ri­en eine The­men­wo­che zur Nach­hal­tig­keit "glo­bal goals" statt. Im Wesent­li­chen geht es bei den "glo­bal goals" dar­um, dass wir ALLE ver­ant­wort­lich sind, die Welt BESSER und GERECHTER für ALLE zu machen. Wir Schü­le­rin­nen und Schü­ler von Klas­se 5–10 kön­nen in die­ser The­men­wo­che das "Flug­ha­fen­pro­jekt" wäh­len. Hier besu­chen wir den Flug­ha­fen Düs­sel­dorf oder den Flug­ha­fen Köln/Bonn, wo wir auf Eng­lisch Inter­views zu den The­men "per­sön­li­che Aus­künf­te", "Rei­se­zie­le", "Wis­sen über Deutsch­land" und den "glo­bal goals" durch­füh­ren.

Zusätz­lich hier­zu fah­ren wir noch ein­mal in der Jahr­gangs­stu­fe 8 mit unse­ren Englischlehrerinnen/Englischlehrern zum Flug­ha­fen, um wei­te­re Inter­views in Eng­lisch durch­zu­füh­ren. Die Fra­gen zu den Inter­views erar­bei­ten wir vor­ab im Eng­lisch­un­ter­richt selbst.

Und in der Jahr­gangs­stu­fe 9 fah­ren wir mit unse­ren Leh­re­rin­nen und Leh­rern nach Lon­don. Im Rah­men die­ser Fahrt füh­ren wir vor Ort Inter­views mit Mut­ter­sprach­lern, erkun­den die Sehens­wür­dig­kei­ten der Stadt mit Hil­fe einer eng­lisch­spra­chi­gen Stadt­ral­lye und stel­len ein­zel­ne Sehens­wür­dig­kei­ten vor. Im Anschluss an die Fahrt wird aus die­sen Ergeb­nis­sen als Nach­be­rei­tung eine Brochü­re über "Lon­don" zusam­men­ge­stellt.

Französisch

Im Fran­zö­sisch­un­ter­richt pfle­gen wir eine Freund­schaft zu Mäd­chen und Jun­gen des fran­zö­si­schen Col­lè­ges "Hono­ré de Balzac". Wir tau­schen regel­mä­ßig Kar­ten, Emails und Bil­der aus, ler­nen die fran­zö­si­sche Kul­tur und Lebens­wei­se ken­nen und ver­ste­hen.

Um das Wis­sen wei­ter zu ver­tie­fen, fah­ren wir in den Stu­fen 7 und 8 jeweils für einen Tag nach Liè­ge. Hier erkun­den wir die Stadt mit Hil­fe einer fran­zö­sisch­spra­chi­gen Stadt­ral­lye, füh­ren Inter­views auf Fran­zö­sisch, füh­ren Ein­kaufs­dia­lo­ge und ler­nen die Spe­zia­li­tä­ten und Beson­der­hei­ten Bel­gi­ens ken­nen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen