Startseite > Sekundarschule

Schlagwort: Sekundarschule

Ehrung der Besten

Wie es bei uns an der Schu­le Tra­di­ti­on ist, wur­den auch dies­mal bei der Zeug­nis­aus­ga­be die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit dem bes­ten Zeug­nis und den wenigs­ten Time-Out-Raum besu­chen mit einer Urkun­de und einem Gut­schein aus­ge­zeich­net. Zudem erhielt aus jeder Stu­fe die Klas­se mit dem bes­ten Beneh­men eine Urkun­de und einen neu­en Klas­sen­ball.

Zum Halb­jah­res­zeug­nis gra­tu­lie­ren wir fol­gen­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu ihren Leis­tun­gen:

Ange­li­na, 5a

Fabi­an, 5b

Nata­ly, 5c

Mar­lon,  5d

 

Lau­ra und Marie, 6a

Niki­ta, 6b

Las­se, 6c

Noah, 6d

 

Assaal, Ali­ca und Hakeem, 7a

Chia­ra, 7b

Jac­ques, 7c

Sanae und Alex­an­der, 7d

 

Sarah, 8a

Seve­rin, 8b

Domi­nic, 8c

Sara, 8d

Niki­ta, Las­se, Lau­ra, Marie, Mar­lon, Fabi­an,                Sarah, Hakeem, Ali­ca, Assaal, Julia, Sara, Jac­ques,

Nata­ly, Noah                                                              Sanae, Alex­an­der, Seve­rin, Domi­nic

Ausflug ins Odysseum

Am 21. April fuhr die Klas­se 6b, gemein­sam mit Frau Wun­der­lich und Frau Arentz, ins Odys­se­um nach Köln. Die Schü­le­rIn­nen gin­gen an 150 ver­schie­de­nen Erleb­nis­sta­tio­nen auf eine span­nen­de For­schungs­rei­se. Im Flug­si­mu­la­tor ent­deck­ten eini­ge Schü­le­rIn­nen Köln von oben. Außer­dem konn­te man sei­ne All-Taug­lich­keit an einem Aus­tro­nau­ten­trai­ner tes­ten. Auch die Klet­ter­wand und der Hoch­seil­gar­ten wur­den, neben vie­len wei­te­ren Erleb­nis­sta­tio­nen, sofort erobert.

Tag der offenen Tür 2016

Die Sekundarschule präsentiert sich mit einem Tag der offenen Tür

Der Tag der offe­nen Tür wird am Sams­tag, den 16. Janu­ar 2015 von 9.00 ‑12.00 Uhr statt­fin­den. Alle Schü­ler und Schü­le­rin­nen der 4. Grund­schul­klas­sen und ihre Eltern sind herz­lich zu unse­rem Tag der offe­nen Tür ein­ge­la­den. Mit viel Spaß, Über­ra­schun­gen und Infor­ma­tio­nen kön­nen unse­re Gäs­te unse­re Schu­le, unse­re Schülerinnen/Schüler und ihre Eltern, die Leh­re­rin­nen und Leh­rer und Koope­ra­ti­ons­part­ner der Sekun­dar­schu­le ken­nen­ler­nen.

Das bieten wir

  • Mit­mach­un­ter­richt in den Fächern Deutsch, Mathe­ma­tik, Eng­lisch, Gesell­schafts­leh­re, Natur­wis­sen­schaf­ten und Musik
  • Mit­mach-Work­shop „Tan­zen“
  • Mit­mach-Work­shop „Kunst macht Spaß“
  • Eigenverantwortliches/Selbstständiges Arbei­ten und Ler­nen — wie geht das? Mit­ma­ch­an­ge­bo­te im „Ler­n­ate­lier“ und „Arbeit mit dem Log­buch“
  • Schul­lei­tung und Leh­re­rIn­nen infor­mie­ren „ Die Sekun­dar­schu­le stellt sich vor“ (zen­tra­ler Infor­ma­ti­ons­stand)
  • Eltern infor­mie­ren „Unse­re Erfah­run­gen mit der Sekun­dar­schu­le“ (Infor­ma­ti­ons­stand)
  • Der För­der­ver­ein der Sekun­dar­schu­le stellt sich vor
  • Unse­re Koope­ra­ti­ons­part­ner stel­len sich vor
  • Das Eltern­ca­fé lädt ein zu Kaf­fee, Kuchen, Waf­feln und mehr…
  • Aktu­el­le Aus­stel­lun­gen zu unse­ren The­men­wo­chen
  • Schul­füh­run­gen durch unse­re Schü­ler und Schü­le­rin­nen

Einschulungsfeier 2015

Am 12. August war es end­lich soweit… die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der neu­en 5. Klas­sen wur­den ein­ge­schult! Was für ein span­nen­der Tag die Ein­schu­lung für alle Betei­lig­ten ist, vor allem für die neu­en Kin­der: "Wer­de ich zurecht­kom­men an der wei­ter­füh­ren­den Schu­le? Wer­de ich alte Freun­de wie­der­tref­fen und neue Freun­de fin­den? Wer­de ich net­te und freund­li­che Leh­re­rIn­nen haben?"

Das Programm am Tag der Einschulung

Der Tag begann mit einem Ein­schu­lungs­got­tes­dienst und danach tra­fen sich alle Kin­der und deren Eltern in der Men­sa der Sekun­dar­schu­le. Dort wur­den sie von der Schul­lei­te­rin Frau Mazu­rek begrüßt. Eini­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 6. Klas­sen führ­ten einen klei­nen eng­li­schen Sketch auf. Danach stell­ten sich die zukünf­ti­gen Klas­sen­leh­re­rin­nen der Klas­sen 5a‑d vor und nah­men die neu­en Schü­ler und Schü­le­rin­nen mit in die Klas­sen­räu­me. Dort wur­den klei­ne Kar­ten vor­be­rei­tet, auf die die Kin­der ihre Wün­sche für das Schul­jahr schrei­ben durf­ten. Wäh­rend­des­sen hat­ten die Eltern die Gele­gen­heit, sich mit klei­nen Häpp­chen aus der Men­sa zu stär­ken.

Abschlie­ßend häng­ten die Kin­der ihre Wün­sche-Kar­ten an Luft­bal­lons, die in einer gro­ßen Akti­on auf dem Schul­hof von allen gemein­sam flie­gen gelas­sen wur­den.

Somit ende­te ein span­nen­der Tag…