Startseite > Aktuell > Sekundarschule Dormagen

Schlagwort: Sekundarschule Dormagen

Sekundarschule wird Kreismeister im Fußball

„Wir sind Kreismeister im Fußball“

Kreismeister aller weiterführender Schulen im Rhein-Kreis-Neuss wird sensationell die Sekundarschule Dormagen.

Am 15.03.2018 fanden im Jahnstadion in Neuss die Kreismeisterschaften im Fußball WK IV Jungen des Rhein-Kreis-Neuss statt.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und anschließendem Halbfinale und Finale. Mit nur zwei Gegentoren und sechs Siegen in sechs Spielen gewannen die jüngsten Fußballer der Sekundarschule Dormagen die Kreismeisterschaften.

  • Das erste Spiel wurde gegen die Sekundarschule Neuss mit 5:0 gewonnen.
  • Das zweite Spiel wurde gegen die Internationale Schule am Rhein (ISR) mit 6:0 gewonnen.
  • Die dritte Begegung gegen das Norbert Gymnasium wurde mit 2:0 gewonnen.
  • Das vierte und letzte Spiel vor dem Halbfinale wurde gegen die Realschule Osterrath suverän mit 3:0 gewonnen.

Im Halbfinale gegen die Bertha-von-Suttner Gesamtschule gaben die Schülerinnen und Schüler alles, um ins Finale einzuziehen.
Das Spiel wurde letztendlich dann doch mit einem deutlichen Sieg (5:1) gewonnen und nun stand man sogar im Finale!

Im Endspiel um die Kreismeisterschaft musste die Sekundarschule Dormagen gegen das Gymnasium Jüchen antreten.
Nach einem anfänglichen Rückstand von 0:1, konnte die Sekundarschule Dormagen das Spiel dann doch noch drehen und mit einem 2:1 Sieg überglücklich die Meisterschaft perfekt machen.

Insgesamt zeigten alle Mannschaftsteile eine starke Leistung und belohnten sich für das harte Training in der wöchentlich stattfindenden Fußball AG. Nach dieser sehr überzeugenden Leistung ziehen die Jungs somit in die nächste Runde auf Regierungsbezirksebene gegen die Sieger aus den Kreisen Remscheid, Düsseldorf und Solingen ein.

Wir gratulieren ganz herzlich zur Kreismeisterschaft.

Projekt „Vielfalt der Tierwelt“

Die Projektgruppe „Vielfalt der Tierwelt“ besuchte am 30. Juni, gemeinsam mit Frau Wunderlich, den Kinderbauernhof in Neuss. Die Naturpädagogin Susanne Lechner brachte uns viel über die verschiedenen Tiere auf dem Bauernhof bei. Die Hühner, Ziegen und Esel durften wir sogar füttern. Der Bauernhof-Hund „Milo“ bekam, genau wie das ungarische Wollschwein, viele Streicheleinheiten.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen

Am 04. Dezember 2014 fand die offizielle Gründungsfeier der städtischen Sekundarschule Dormagen statt. Durch das Programm führten Alex (5c) und Lukas (5b). Während des Programms sorgten Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b sowie die Mensaleitung für das leibliche Wohl der Gäste.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Für das leibliche Wohl der Gäste war gesorgt!

Die Zumbakids

Das Programm der Gründungsfeier eröffneten die Zumbakids mit zwei dynamischen Tänzen, die sie in ihrem Profil „Tanzen“ unter der Leitung von Marilyn Safran einstudiert hatten.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Die Zumbakids

Angesteckt von den Zumbakids „ertanzte“ sich der Bürgermeister der Stadt Dormagen, Herr Erik Lierenfeld, das Rednerpult und begrüßte das Publikum. In seiner lockeren und fröhlichen Art gratulierte er allen Beteiligten zur Gründung der neuen Schule für Dormagen. Ebenso gratulierte der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Dormagen, Herr Mehmet Güneysu. Er betonte die Bedeutung der Schule für die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und wünschte allen viel Erfolg für die Zukunft.

Theaterstück Aschenputtel

Ein Höhepunkt bildetet das Theaterstück der Klassen 5a und c. Sie führten eine Kurzversion des Märchens Aschenputtel in der deutschen Originalversion mit der englischen Übersetzung „Cinderella“ auf. Hier entpuppten sich einige Schülerinnen und Schüler als wahre Schauspieltalente, die es verstanden das zahlreiche Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Aufführung des Märchens Aschenputtel der Klassen 5a und 5c

Auch Herr Petrasch, Dezernent der Bezirksregierung in Düsseldorf, ließ es sich nicht nehmen der Sekundarschule zu ihrer Gründung zu gratulieren und allen Beteiligten viel Erfolg zu wünschen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete dann der musikalische Beitrag des Chores mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b. Die Gründungsfeier war insgesamt eine runde Sache. Die zahlreichen Zuschauer hatten viel Spaß an den Darbietungen der Schülerinnen und Schüler unserer neuen Schule. Somit hoffen alle, dass weitere Feiern mit dem gleichen Spaß und Elan aller Beteiligten folgen werden!