Startseite > Gründung

Schlagwort: Gründung

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen

Am 04. Dezem­ber 2014 fand die offi­zi­el­le Grün­dungs­fei­er der städ­ti­schen Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen statt. Durch das Pro­gramm führ­ten Alex (5c) und Lukas (5b). Wäh­rend des Pro­gramms sorg­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 5b sowie die Men­salei­tung für das leib­li­che Wohl der Gäs­te.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Für das leib­li­che Wohl der Gäs­te war gesorgt!

Die Zumbakids

Das Pro­gramm der Grün­dungs­fei­er eröff­ne­ten die Zum­bakids mit zwei dyna­mi­schen Tän­zen, die sie in ihrem Pro­fil „Tan­zen“ unter der Lei­tung von Mari­lyn Safran ein­stu­diert hat­ten.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Die Zum­bakids

Ange­steckt von den Zum­bakids „ertanz­te“ sich der Bür­ger­meis­ter der Stadt Dor­ma­gen, Herr Erik Lie­ren­feld, das Red­ner­pult und begrüß­te das Publi­kum. In sei­ner locke­ren und fröh­li­chen Art gra­tu­lier­te er allen Betei­lig­ten zur Grün­dung der neu­en Schu­le für Dor­ma­gen. Eben­so gra­tu­lier­te der Vor­sit­zen­de des Inte­gra­ti­ons­ra­tes der Stadt Dor­ma­gen, Herr Meh­met Güney­su. Er beton­te die Bedeu­tung der Schu­le für die Inte­gra­ti­on von Kin­dern mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund und wünsch­te allen viel Erfolg für die Zukunft.

Theaterstück Aschenputtel

Ein Höhe­punkt bil­de­tet das Thea­ter­stück der Klas­sen 5a und c. Sie führ­ten eine Kurz­ver­si­on des Mär­chens Aschen­put­tel in der deut­schen Ori­gi­nal­ver­si­on mit der eng­li­schen Über­set­zung „Cin­de­rel­la“ auf. Hier ent­pupp­ten sich eini­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler als wah­re Schau­spiel­ta­len­te, die es ver­stan­den das zahl­rei­che Publi­kum in ihren Bann zu zie­hen.

Gründungsfeier der Sekundarschule Dormagen
Auf­füh­rung des Mär­chens Aschen­put­tel der Klas­sen 5a und 5c

Auch Herr Petrasch, Dezer­nent der Bezirks­re­gie­rung in Düs­sel­dorf, ließ es sich nicht neh­men der Sekun­dar­schu­le zu ihrer Grün­dung zu gra­tu­lie­ren und allen Betei­lig­ten viel Erfolg zu wün­schen. Den Abschluss der Ver­an­stal­tung bil­de­te dann der musi­ka­li­sche Bei­trag des Cho­res mit Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Klas­se 5b. Die Grün­dungs­fei­er war ins­ge­samt eine run­de Sache. Die zahl­rei­chen Zuschau­er hat­ten viel Spaß an den Dar­bie­tun­gen der Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer neu­en Schu­le. Somit hof­fen alle, dass wei­te­re Fei­ern mit dem glei­chen Spaß und Elan aller Betei­lig­ten fol­gen wer­den!