Startseite > Aktuell > 2018

Schlagwort: 2018

Europa kommt in die Schule

Rund um den Europatag am 9. Mai kommen Politiker mit der Aktion Europa kommt in die Schule deutschlandweit in Schulen und diskutieren mit SchülerInnen über Europa.

Zu uns in die Schule kam Herr Gröhe, ehemaliger Bundesgesundheitsminister, und sprach einen Vormittag lang mit der Klasse 8b über das Thema Europa. Die Klasse hatte sich die Wochen zuvor intensiv mit dem Thema Europa beschäftigt und viele Fragen vorbereitet und war nun gespannt auf den Besuch.

Um 11 Uhr empfing die Klasse zusammen mit Frau Mazurek und Frau Lalande Herrn Gröhe im Lernatelier der Schule. Nach der Begrüßung sprach der ehemalige Bundesgesundheitsminister über die Geschichte und Bedeutung der Europäischen Union. Im Anschluss entstand eine angeregte Diskussion, die SchülerInnen zeigten großes Interesse und stellten viele Fragen. Besonders interessierten die SchülerInnen die Themen“Beitritt der Türkei in die EU“,  „Flüchtlinge“, „Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen“ und die „Gleichgeschlechtliche Ehe“. In Hinblick auf den Brexit beschäftigte die SchülerInnen aber auch die Zukunft der EU. Herr Gröhe beantwortete alle Fragen offen und herzlich, sodass die 1 1/2 Stunden Gespräch allen Spaß bereiteten und wie im Flug vergingen.

Der Besuch hat allen Beteiligten Freude bereitet und der Gedankenaustausch sicherlich alle bereichert. Vielen Dank!

 

 

Sekundarschule wird Kreismeister im Fußball

„Wir sind Kreismeister im Fußball“

Kreismeister aller weiterführender Schulen im Rhein-Kreis-Neuss wird sensationell die Sekundarschule Dormagen.

Am 15.03.2018 fanden im Jahnstadion in Neuss die Kreismeisterschaften im Fußball WK IV Jungen des Rhein-Kreis-Neuss statt.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und anschließendem Halbfinale und Finale. Mit nur zwei Gegentoren und sechs Siegen in sechs Spielen gewannen die jüngsten Fußballer der Sekundarschule Dormagen die Kreismeisterschaften.

  • Das erste Spiel wurde gegen die Sekundarschule Neuss mit 5:0 gewonnen.
  • Das zweite Spiel wurde gegen die Internationale Schule am Rhein (ISR) mit 6:0 gewonnen.
  • Die dritte Begegung gegen das Norbert Gymnasium wurde mit 2:0 gewonnen.
  • Das vierte und letzte Spiel vor dem Halbfinale wurde gegen die Realschule Osterrath suverän mit 3:0 gewonnen.

Im Halbfinale gegen die Bertha-von-Suttner Gesamtschule gaben die Schülerinnen und Schüler alles, um ins Finale einzuziehen.
Das Spiel wurde letztendlich dann doch mit einem deutlichen Sieg (5:1) gewonnen und nun stand man sogar im Finale!

Im Endspiel um die Kreismeisterschaft musste die Sekundarschule Dormagen gegen das Gymnasium Jüchen antreten.
Nach einem anfänglichen Rückstand von 0:1, konnte die Sekundarschule Dormagen das Spiel dann doch noch drehen und mit einem 2:1 Sieg überglücklich die Meisterschaft perfekt machen.

Insgesamt zeigten alle Mannschaftsteile eine starke Leistung und belohnten sich für das harte Training in der wöchentlich stattfindenden Fußball AG. Nach dieser sehr überzeugenden Leistung ziehen die Jungs somit in die nächste Runde auf Regierungsbezirksebene gegen die Sieger aus den Kreisen Remscheid, Düsseldorf und Solingen ein.

Wir gratulieren ganz herzlich zur Kreismeisterschaft.

Sportturnier der 5er Klassen

Am 14.3.2018 fand zum zweiten Mal das Sportturnier der 5er Klassen statt. Jede Klasse nahm an dem Turnier mit einer Völkerball- und einer Superballmannschaft teil.

Die beiden parallel laufenden Turniere wurden im Gruppenmodus durchgeführt, d.h. alle Mannschaften spielen einmal gegeneinander.

Das Superballturnier gewann die Klasse 5c eindeutig mit drei Siegen. Zweiter wurde die 5b.

Das Völkerballturnier gewann die Klasse 5b knapp mit einem Punkt Vorsprung vor der Klasse 5c. Knapp dahinter lag die Klasse 5a.

In der Gesamttabelle beider Sportturniere gewann die Klasse 5c den 1. Platz. Zweiter wurde knapp dahinter die Klasse 5b. Den dritten Platz erreichte die Klasse 5a und 4. Sieger wurde die Klasse 5d, die in den Spielen alles gegeben hat.

Ein gelungenes Event, wie man an den Gesichtern der Schülerinnen und Schüler ablesen konnte.

 

Abschlusstabelle:

Platzierung Klasse Punkte
1. 5c 10:2
2. 5b 9:3
3. 5a 5:5
4. 5d 0:10

 

Ehrung der Besten

Wie es bei uns an der Schule Tradition ist, wurden auch diesmal bei der Zeugnisausgabe die Schülerinnen und Schüler mit dem besten Zeugnis und den wenigsten Time-Out-Raum besuchen mit einer Urkunde und einem Gutschein ausgezeichnet. Zudem erhielt aus jeder Stufe die Klasse mit dem besten Benehmen eine Urkunde und einen neuen Klassenball.

Zum Halbjahreszeugnis gratulieren wir folgenden Schülerinnen und Schüler zu ihren Leistungen:

Angelina, 5a

Fabian, 5b

Nataly, 5c

Marlon,  5d

 

Laura und Marie, 6a

Nikita, 6b

Lasse, 6c

Noah, 6d

 

Assaal, Alica und Hakeem, 7a

Chiara, 7b

Jacques, 7c

Sanae und Alexander, 7d

 

Sarah, 8a

Severin, 8b

Dominic, 8c

Sara, 8d

Nikita, Lasse, Laura, Marie, Marlon, Fabian,                Sarah, Hakeem, Alica, Assaal, Julia, Sara, Jacques,

Nataly, Noah                                                              Sanae, Alexander, Severin, Dominic