Startseite > Suchtprävention

Suchtprävention

Drogen- und Suchtprävention wird in den Klassen 7-9 in Zusammenarbeit mit dem „Dreizack Jugendzentrum IB West GmbH“ von Schulsozialarbeiter*innen durchgeführt.

Hierbei werden gemeinsam im Klassenverband Themen wie z.B. Suchtmittelkonsum und seine Folgen am Beispiel von Nikotin und Alkohol behandelt.

Der Umgang mit Alkohol und Drogen wird den Schüler*innen anhand von Gruppenübungen näher gebracht.

Des Weiteren wird in der Klasse 9 ein Drogenprojekt durchgeführt, indem die Schüler*innen sich mit möglichen Suchtmitteln auseinandersetzen und die Ergebnisse anschließend präsentieren.