Startseite > Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

An Schulen passieren täglich hunderte von Unfällen. Oft handelt es sich nur um kleinere Verletzungen. Wenn es jedoch hart auf hart kommt, kann jetzt die Städtische Sekundarschule Dormagen auf ihren neuen Schulsanitätsdienst bauen.

Der Schulsanitätsdienst der Städtische Sekundarschule Dormagen wurde nämlich von den Schülern in Eigenregie ins Leben gerufen. Die Johanniter-Jugend aus dem Rhein-Kreis Neuss unterstützte sie dabei.

An der Städtische Sekundarschule Dormagen sind vorerst 13 Schülerinnen und Schüler für den Ernstfall gewappnet.

Die Schulsanitäter und –sanitäterinnen haben eine komplette Erste Hilfe Ausbildung absolviert. Sie sind bereit, in den Pausen oder auf Veranstaltungen Verletzungen zu versorgen. Mitmachen beim Schulsanitätsdienst können alle Schülerinnen und Schüler, die älter als 12 Jahre sind.