Startseite > Schülervertretung

Schülervertretung

Die SV ist die Ver­tre­tung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Sie setzt sich zusam­men aus den von den Schü­le­rin­nen und Schü­lern gewähl­ten Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Klas­sen und evtll. Lern­grup­pen, die Klas­sen­ver­bän­de erset­zen.

In der Regel wer­den die Klas­sen­spre­che­rin­nen und Klas­sen­spre­cher für ein Schul­jahr gewählt. Sie neh­men auto­ma­tisch als stimm­be­rech­tig­te an den SV-Sit­zun­gen teil. Jede Klasse/Lerngruppe hat eine Stim­me.

Die Mit­glie­der der SV wäh­len aus ihren Rei­hen die Schü­ler­spre­che­rin bzw. den Schü­ler­spre­cher. Diese/dieser sind auto­ma­tisch Mit­glied der Schul­kon­fe­renz. Aus den Rei­hen der SV wer­den die rest­li­chen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer an der Schul­kon­fe­renz gewählt oder benannt. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sind neben den Leh­rer- und Eltern­ver­tre­tern voll stimm­be­rech­tigt.

In der ers­ten SV-Sitzng des Schul­jah­res wer­den unab­ding­bar die SV-Leh­re­rin bzw. der SV-Leh­rer durch die Ver­samm­lung gewählt. Hier­bei führt die Schul­lei­tung den Vor­sitz. Bis 500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler gibt es eine SV-Leh­re­rin bzw. SV-Leh­rer, ab 501 zwei.

SV-Leh­re­rin­nen und SV-Leh­rer unter­lie­gen der Schwei­ge­pflicht, ihre Haupt­auf­ga­be besteht in kon­ti­nu­ier­li­cher Betreu­ung, Bewer­tung und Moti­va­ti­on der Schü­le­rin­nen und Schü­ler.

Die SV ver­tritt die Inter­es­sen der gesam­ten Schü­ler­schaft, beschließt und plant gemein­sa­me Pro­jekt­ta­ge. Dar­über hin­aus fun­giert sie als Ver­mitt­ler und Ver­bin­dung zwi­schen der Schü­ler- und Leh­rer­schaft bzw. Schul­lei­tung. Mit­ge­stal­tung des Schul­all­tags ist ihre vor­nehms­te Auf­ga­be.

Alle Klas­sen­spre­che­rin­nen und Klas­sen­spre­cher sowie deren Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter bil­den den Schü­ler­rat, der durch den/die SV-Leh­re­rin/SV-Leh­rer ange­lei­tet wird. Anträ­ge an die Schul­kon­fe­renz kön­nen gestellt wer­den. Es wer­den Pro­to­kol­le ange­fer­tigt, die den Klas­sen zugän­gig gemacht wer­den.

Es wer­den außer­dem zwei Mit­glie­der für die Teil­kon­fe­ren­zen gewählt und die­se haben dort bera­ten­de Funk­ti­on.

SV-Pro­jek­te an der Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen:

  • Schü­ler­ca­fe / Schü­ler­fir­ma

Auf Wunsch der SV neben der Men­saver­pfle­gung wei­te­re Ver­pfle­gungs­an­ge­bo­te zur Ver­fü­gung zu stel­len, wur­de das Schü­ler­ca­fe mit gesun­der und nach­hal­ti­ger Ernäh­rung gegrün­det.

  • Spie­le­aus­lei­he

In den Pau­sen kön­nen Bäl­le, Gesell­schafts­spie­le etc. aus­ge­lie­hen wer­den. Die Betreu­ung erfolgt durch die Schul­so­zi­al­ar­beit (sie­he Pau­sen­kon­zept der Sekun­dar­schu­le Dor­ma­gen).