Startseite > Fremdsprachen

Fremdsprachen

Außerschulische Sprachbegegnungen

An unserer Schule lernen wir eine Fremdsprache nicht nur im Klassenraum, sondern wir wenden unsere Kenntnisse in direkten Sprachbegegnungen an.

Englisch

Jedes Jahr findet an der Sekundarschule kurz vor den Sommerferien eine Themenwoche zur Nachhaltigkeit „global goals“ statt. Im Wesentlichen geht es bei den „global goals“ darum, dass wir ALLE verantwortlich sind, die Welt BESSER und GERECHTER für ALLE zu machen. Wir Schülerinnen und Schüler  von Klasse 5-10 können in dieser Themenwoche das „Flughafenprojekt“ wählen. Hier besuchen wir den Flughafen Düsseldorf oder den Flughafen Köln, wo wir auf Englisch Interviews zu den Themen „persönliche Auskünfte“, „Reiseziele“, „Wissen über Deutschland“ und den „global goals“ durchführen.

Zusätzlich hierzu fahren wir noch einmal in der Jahrgangsstufe 8 mit unseren Englischlehrerinnen/Englischlehrern zum Flughafen, um weitere Interviews in Englisch durchzuführen. Die Fragen zu den Interviews erarbeiten wir vorab im Englischunterricht selbst.

Und in der Jahrgangsstufe 9 fahren wir mit unseren Lehrerinnen und Lehrern nach London. Im Rahmen dieser Fahrt führen wir vor Ort Interviews mit Muttersprachlern, erkunden die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Hilfe einer englischsprachigen Stadtrallye und stellen einzelne Sehenswürdigkeiten vor. Im Anschluss an die Fahrt wird aus diesen Ergebnissen als Nachbereitung eine Brochüre über „London“ zusammengestellt.

Französisch

Im Französischunterricht pflegen wir eine Freundschaft zu Mädchen und Jungen des französischen Collèges „Honoré de Balzac“. Wir tauschen regelmäßig Karten, Emails und Bilder aus. Hierbei verbessert sich nicht nur unsere Sprache, sondern wir lernen die französische Kultur und Lebensweise kennen und verstehen.

Um das Wissen weiter zu vertiefen, fahren wir in den Stufen 7 und 8 jeweils für einen Tag nach Liège. Hier erkunden wir die Stadt mit Hilfe einer französischsprachigen Stadtrallye, führen Interviews auf Französisch, führen Einkaufsdialoge und lernen die Spezialitäten und Besonderheiten Belgiens kennen.