Startseite > Feedback

Feedback

Bei uns hast du ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, an der Schul­ge­stal­tung mit­zu­ma­chen und Rück­mel­dun­gen zu dei­nem Lern­stand zu erhal­ten:

  • An Schü­ler­sprech­ta­gen besprichst du mit dei­nen Klas­sen­leh­rern dei­ne Leis­tung. Du bewer­test sie vor dem Schü­ler­sprech­tag mit einer Check­lis­te in dei­nem Log­buch (S. 107/108). Auch über Strei­tig­kei­ten kannst du mit dei­nen Klas­sen­leh­rern spre­chen.
  • An Eltern­sprech­ta­gen gehst du mit dei­nen Eltern zu den Klas­sen­leh­rern und besprichst dei­ne Leis­tung und dei­nen Umgang mit Ande­ren.
  • Dei­ne Mei­nung kannst du in der Schü­ler­ver­tre­tung, an Eltern­aben­den und wei­te­ren schu­li­schen Ver­samm­lun­gen mit­ein­brin­gen.
  • Vor Abga­be dei­nes Lern­plans füllst du einen Selbst­ein­schät­zungs­bo­gen aus, bei dem du dei­ne Arbeit bewer­test.
  • Nach­dem du mit dei­ner Grup­pe in der Pro­jekt­zeit ein Pro­jekt been­det hast, fin­det die Pro­jekt­rück­schau statt. Du machst dir dabei mit dei­ner Grup­pe und dei­nem Leh­rer Gedan­ken dar­über, was gut und was schlecht gelau­fen ist und was man beim nächs­ten Pro­jekt bes­ser machen kann.
  • Quar­tals­no­ten geben dir wäh­rend eines Halb­jah­res Rück­mel­dung zu dei­ner Leis­tung.
  • Die Tuto­ren­stun­den (TUT-Stun­den) fin­den zwei Mal pro Woche statt. In Ein­zel­ge­sprä­chen besprichst du mit dei­nem Tutor dein Lern- und Arbeits­ver­hal­ten (Log­buch, Lern­pla­n­ar­beit, offe­ne Fra­gen, Ver­hal­ten). Sie geben dir ein Wochen­feed­back und ihr besprecht dei­ne wei­te­ren Zie­le.
  • Ein­mal in der Woche gibst du dir in dei­nem Log­buch ein Wochen­feed­back über dei­ne Leis­tung und dein Ver­hal­ten, dass von Eltern und Leh­rern unter­schrie­ben wird.
  • Im Log­buch kannst du dei­ne Likes in Form von Ster­nen sam­meln. Dafür musst du dich dich kor­rekt ver­hal­ten. Dein Fol­lo­wer, also Leh­rer, gibt dir bei 10, 20 und 30 Likes eine Über­ra­schung. 😉