Startseite > Die Sekundarschule

Die Sekundarschule

Die Sekundarschule – unsere neue Schulform mit vielen Chancen für Dormagen.

Mit der Sekundarschule ging im August 2014 eine neue Schulform in unserer Stadt an den Start. Die Sekundarschule Dormagen ist eine Schule für alle Kinder, denn sie führt zu den Abschlüssen der Sekundarstufe I und hat zwei kompetente Kooperationspartner, die die Kinder nach der zehnten Klasse aufnehmen und zum Abitur führen, soweit die notwendige Qualifikation vorhanden ist.

  • Die Sekundarschule ist eine Ganztagsschule, was bedeutet, dass die Kinder über die Mittagszeit hinaus gemeinsam arbeiten, lernen und miteinander ihre Freizeit verbringen.
  • Die Sekundarschule ist eine Schule der Inklusion, so dass Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf zusammen in einer Klasse unterrichtet werden können. Nicht zuletzt ist die Sekundarschule eine Schule des längeren gemeinsamen Lernens.
  • Jede Lerngruppe bzw. jede Klasse bleibt von Klasse 5 bis 10 zusammen. Es gibt kein „Sitzenbleiben“.
Die Sekundarschule Dormagen
Die Sekundarschule Dormagen

Unser Leitbild – Wir sind

  • eine Schule der Vielfalt
  • eine Schule der Wertschätzung
  • eine Schule der Lernkultur
  • eine Schule der Inklusion
  • eine Schule der Zukunft
  • eine Schule der Vernetzung
  • eine Schule mit einem guten Pädagogischen Konzept

Wir sind eine Schule für Dormagen – Jeder ist willkommen!

Mehr Infos rund um die Sekundarschule

Mehr Infos auf der Seite des  Schulministerium NRW
Die meistgestellten  Fragen (FAQ) zur Sekundarschule

Kooperationspartner

TSV-Bayer Dormagen
 Freiraum e.V.
 Reitverein Mettmann
 Düsseldorfer Schauspielhaus
 Lernbegleiter (Stadt Dormagen)