Startseite > Aktuell > Informationen

Kategorie: Informationen

Premiere: „Superball und Völkerball“ – Turnier an der Sekundarschule Dormagen

Am Donnerstag, den 08.12.2016, fand in der Turnhalle der Sekundarschule Dormagen erstmals ein „Superball und Völkerball“ – Turnier statt. Unsere vier Sechserklassen traten jeweils mit einer Mannschaft gegeneinander an. Die temporeichen Spielformen forderte alles von den Schülerinnen und Schülern. Insbesondere der Fairness Gedanke stand dabei im Mittelpunkt. Am Ende der 8. Stunden erfolgte die Siegerehrung. Die Klasse 6 a konnte das Turnier für sich entscheiden. Für die Jahrgangsstufen 5 und 7 wird das Turnier in den nächsten Tagen ebenfalls durchgeführt. Ein Dankeschön an die Sportlehrer und Aufsichten, die für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten und natürlich an alle Schülerinnen und Schüler für ihren sportlichen sowie fairen Einsatz.

Fachschaft Sport

Projekt „Vielfalt der Tierwelt“

Die Projektgruppe „Vielfalt der Tierwelt“ besuchte am 30. Juni, gemeinsam mit Frau Wunderlich, den Kinderbauernhof in Neuss. Die Naturpädagogin Susanne Lechner brachte uns viel über die verschiedenen Tiere auf dem Bauernhof bei. Die Hühner, Ziegen und Esel durften wir sogar füttern. Der Bauernhof-Hund „Milo“ bekam, genau wie das ungarische Wollschwein, viele Streicheleinheiten.

Sommerfest am 07. Juli, 15:00-17:00

Wir laden hiermit herzlich zu unserem Sommerfest mit gemeinsamen Grillen ein!

Im Rahmen des Sommerfestes findet in diesem Jahr sogar eine Tombola statt!

Wer sich den netten und engagierten Eltern bei der Organisation anschließen möchte, kann sich jederzeit bei Frau Mazurek oder bei Frau Wunderlich melden.

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

In der Kategorie „Downloads“ finden Sie die Einladung zum Sommerfest.

 

Ausflug ins Odysseum

Am 21. April fuhr die Klasse 6b, gemeinsam mit Frau Wunderlich und Frau Arentz, ins Odysseum nach Köln. Die SchülerInnen gingen an 150 verschiedenen Erlebnisstationen auf eine spannende Forschungsreise. Im Flugsimulator entdeckten einige SchülerInnen Köln von oben. Außerdem konnte man seine All-Tauglichkeit an einem Austronautentrainer testen. Auch die Kletterwand und der Hochseilgarten wurden, neben vielen weiteren Erlebnisstationen, sofort erobert.