Startseite > Bilder

Kategorie: Bilder

Sportturnier der 5er Klassen

Am 14.3.2018 fand zum zwei­ten Mal das Sport­tur­nier der 5er Klas­sen statt. Jede Klas­se nahm an dem Tur­nier mit einer Völ­ker­ball- und einer Super­ball­mann­schaft teil.

Die bei­den par­al­lel lau­fen­den Tur­nie­re wur­den im Grup­pen­mo­dus durch­ge­führt, d.h. alle Mann­schaf­ten spie­len ein­mal gegen­ein­an­der.

Das Super­ball­tur­nier gewann die Klas­se 5c ein­deu­tig mit drei Sie­gen. Zwei­ter wur­de die 5b.

Das Völ­ker­ball­tur­nier gewann die Klas­se 5b knapp mit einem Punkt Vor­sprung vor der Klas­se 5c. Knapp dahin­ter lag die Klas­se 5a.

In der Gesamt­ta­bel­le bei­der Sport­tur­nie­re gewann die Klas­se 5c den 1. Platz. Zwei­ter wur­de knapp dahin­ter die Klas­se 5b. Den drit­ten Platz erreich­te die Klas­se 5a und 4. Sie­ger wur­de die Klas­se 5d, die in den Spie­len alles gege­ben hat.

Ein gelun­ge­nes Event, wie man an den Gesich­tern der Schü­le­rin­nen und Schü­ler able­sen konn­te.

Abschluss­ta­bel­le:

Plat­zie­rung Klas­se Punk­te
1. 5c 10:2
2. 5b 9:3
3. 5a 5:5
4. 5d 0:10

Projekt "Vielfalt der Tierwelt"

Die Pro­jekt­grup­pe "Viel­falt der Tier­welt" besuch­te am 30. Juni, gemein­sam mit Frau Wun­der­lich, den Kin­der­bau­ern­hof in Neuss. Die Natur­päd­ago­gin Susan­ne Lech­ner brach­te uns viel über die ver­schie­de­nen Tie­re auf dem Bau­ern­hof bei. Die Hüh­ner, Zie­gen und Esel durf­ten wir sogar füt­tern. Der Bau­ern­hof-Hund "Milo" bekam, genau wie das unga­ri­sche Woll­schwein, vie­le Strei­chel­ein­hei­ten.

Ausflug ins Odysseum

Am 21. April fuhr die Klas­se 6b, gemein­sam mit Frau Wun­der­lich und Frau Arentz, ins Odys­se­um nach Köln. Die Schü­le­rIn­nen gin­gen an 150 ver­schie­de­nen Erleb­nis­sta­tio­nen auf eine span­nen­de For­schungs­rei­se. Im Flug­si­mu­la­tor ent­deck­ten eini­ge Schü­le­rIn­nen Köln von oben. Außer­dem konn­te man sei­ne All-Taug­lich­keit an einem Aus­tro­nau­ten­trai­ner tes­ten. Auch die Klet­ter­wand und der Hoch­seil­gar­ten wur­den, neben vie­len wei­te­ren Erleb­nis­sta­tio­nen, sofort erobert.

Der Sauberhafttag am 11.03.2016

Da wir uns in einer müll­frei­en Umge­bung alle viel woh­ler füh­len, nah­men wir auch in die­sem Jahr wie­der am Sau­ber­haft­tag teil. Gerüs­tet mit Hand­schu­hen und Müll­sä­cke, küm­mer­te sich jede Klas­se um einen bestimm­ten Bereich inner­halb des Schul­ge­län­des. Alle flei­ßi­gen Hel­fe­rIn­nen tru­gen dazu bei, dass unser Schul­hof am Ende des Tages wie­der sau­ber aus­sah.