Startseite > AG

Kategorie: AG

Tanz-AG gegen Rassismus

Ein klares Zeichen gegen Rassismus und Extremismus setzten rund 250 Leute am 29. Mai vor dem Historischen Rathaus in Dormagen zum Gedenken an die Opfer des Anschlages in Solingen. Dort starben vor 25 Jahren fünf Menschen mit türkischen Wurzeln durch einen Brandanschlag von Neonazis.

Auch unsere Schule toleriert keine Form von Rassismus, weshalb schnell klar war, dass wir bei der Aktion dabei sein wollen, um unsere Position zu dem Thema deutlich zu machen.

Die Tanz-AG von Frau Jovanovic, die für ihre einfallsreichen Darbietungen bekannt ist, präsentierte dazu vor dem Rathaus eine Choreografie, in der die SchülerInnen das Thema Rassismus und Ausgrenzung aufgriffen. Eine Szene, in der auf eine Person, die am Boden liegt, eingetreten wird, wird durch das mutige Eingreifen der SchülerInnen beendet.

Auch unsere Schülervertretung war anwesend und Assaal aus der Klasse 7a hielt stellvertretend für unsere Schule eine mitreißende Rede, in der sie zu Toleranz, Vielfalt und Menschlichkeit aufrief.

Wir sind sehr stolz auf den Einsatz und die tollen Darbietungen unserer SchülerInnen!

 

Weiterer Bericht über die Aktion: https://www.dormago.de/dormagen-nachrichten.php?user_id=23367_Ein+klares+Zeichen+gegen+Fremdenhass

Sekundarschule wird Kreismeister im Fußball

„Wir sind Kreismeister im Fußball“

Kreismeister aller weiterführender Schulen im Rhein-Kreis-Neuss wird sensationell die Sekundarschule Dormagen.

Am 15.03.2018 fanden im Jahnstadion in Neuss die Kreismeisterschaften im Fußball WK IV Jungen des Rhein-Kreis-Neuss statt.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und anschließendem Halbfinale und Finale. Mit nur zwei Gegentoren und sechs Siegen in sechs Spielen gewannen die jüngsten Fußballer der Sekundarschule Dormagen die Kreismeisterschaften.

  • Das erste Spiel wurde gegen die Sekundarschule Neuss mit 5:0 gewonnen.
  • Das zweite Spiel wurde gegen die Internationale Schule am Rhein (ISR) mit 6:0 gewonnen.
  • Die dritte Begegung gegen das Norbert Gymnasium wurde mit 2:0 gewonnen.
  • Das vierte und letzte Spiel vor dem Halbfinale wurde gegen die Realschule Osterrath suverän mit 3:0 gewonnen.

Im Halbfinale gegen die Bertha-von-Suttner Gesamtschule gaben die Schülerinnen und Schüler alles, um ins Finale einzuziehen.
Das Spiel wurde letztendlich dann doch mit einem deutlichen Sieg (5:1) gewonnen und nun stand man sogar im Finale!

Im Endspiel um die Kreismeisterschaft musste die Sekundarschule Dormagen gegen das Gymnasium Jüchen antreten.
Nach einem anfänglichen Rückstand von 0:1, konnte die Sekundarschule Dormagen das Spiel dann doch noch drehen und mit einem 2:1 Sieg überglücklich die Meisterschaft perfekt machen.

Insgesamt zeigten alle Mannschaftsteile eine starke Leistung und belohnten sich für das harte Training in der wöchentlich stattfindenden Fußball AG. Nach dieser sehr überzeugenden Leistung ziehen die Jungs somit in die nächste Runde auf Regierungsbezirksebene gegen die Sieger aus den Kreisen Remscheid, Düsseldorf und Solingen ein.

Wir gratulieren ganz herzlich zur Kreismeisterschaft.